Ingolstadt: Bundeswehr behält seine Flächen

Die Bundeswehr gibt von ihren Flächen in der Region nichts her. Vor kurzem hatte es eine Anfrage gegeben, auf dem Übungsplatz bei Hepberg Landwirtschaft zu betreiben. Dem wurde laut Donaukurier jetzt eine klare Absage erteilt. Auch Fußgänger und Radfahrer sind in dem Areal nicht willkommen, deswegen nochmal der Hinweis von den Streitkräften, die Bereiche aus Sicherheitsgründen zu meiden.