© GERCHGROUP AG

Ingolstadt: Bürgerveranstaltung zum Rieter-Areal

Nach dem Rückzug von Textil-Unternehmen wie Bäumler und Rieter ist in Ingolstadt ein Filet-Stück freigeworden. Eine Fläche von rund 20 Fußballfeldern wurde an einen Investor verkauft, der jetzt ein neues Stadtquartier errichten will. Heute sind alle Anlieger und interessierten Ingolstädter zu einer Bürgerversammlung eingeladen. Ab 19 Uhr können sie sich mit Ideen in die Gestaltung einbringen. Die Bürgerversammlung findet im Vereinsheim des TSV Ingolstadt-Nord statt.