© istockphoto_EricHood

Ingolstadt: Bürgerstiftung fördert Stipendien in aller Welt

Als junger Mensch in einem anderen Land zur Schule gehen, eine fremde Sprache und Kultur ein Jahr lang kennenlernen – das ist für viele ein Traum. Doch nicht immer lässt sich das leicht finanzieren. Die Bürgerstiftung in Ingolstadt bieten Jugendlichen aus der ganzen Region Teilstipendien für ein Austauschjahr in rund 40 Ländern. Die Finanzierung gilt für das Schuljahr 2017/18. Bewerben können sich Schüler aller Schularten, die dann zwischen 15 und 18 Jahre alt sind. Die Bewerbungsfrist bei der Bürgerstiftung Ingolstadt läuft noch bis Ende des Jahres.