Ingolstadt: Bürgerspaziergang durch´s Georgianum

Das Georgianum in Ingolstadt soll aus seinem Dornröschenschlaf geweckt werden – das hat Ingolstadts Oberbürgermeister Lösel versprochen. Dabei wird auch Transparenz groß geschrieben. Deshalb lädt Löse am Sonntag (22.07.) zu einem „Bürgerspaziergang“ in das denkmalgeschützte Bauwerk ein. Er wird von 15 bis 17 Uhr durch das Georgianum führen und Interessierte über die künftige Nutzung und anstehende Baumaßnahmen informieren.