Ingolstadt: Bürgerbeteiligung bei Donau-Lust gefragt

Bei der Donau-Lust auf der Ingolstädter Schlosslände gibt es die Möglichkeit sich aktiv am politischen Leben zu beteiligen. Dort sind Bürger aufgerufen ihre Ideen für die Gestaltung und Nutzung der Donauufer vor Ort oder digital auf ingolstadt- macht-mit.de mitzuteilen. Zur Inspiration sind auf dem Fest zehn Tafeln ausgestellt, die Inspirationen aus Geschichte, Gegenwart und Zukunft vermitteln.  Mittels der aufgedruckten QR-Codes kommt man direkt auf die neue digitale Beteiligungsplattform, wo mehr Hintergrundinformationen zu den gezeigten Projekten, aber auch zur Donau selbst zu finden sind.