Ingolstadt: Brutale Schläger jetzt in U-Haft

Versuchter Totschlag – so lautet der Vorwurf gegen mehrere Männer in Ingolstadt. Gegen zwei 17 und 19 Jahre alte Jugendliche erließ der Ermittlungsrichter heute Haftbefehl. Wie berichtet, wurde ein 35-jähriger in der Nacht auf Sonntag vor einer Bar in der Harderstraße bewußtlos geschlagen. Nach den bisherigen Ermittlungen war er von mehreren Männern festgehalten und traktiert worden. Dabei traten die Täter auch gegen Gesicht und Hinterkopf des Opfers. Der Mann liegt im Krankenhaus, Lebensgefahr besteht nicht. Heute erließ der Ermittlungsrichter Haftbefehle gegen zwei Jugendliche im Alter von 17 und 19 Jahren.