Ingolstadt: Brand im Kinderzimmer

Mit dem Schrecken davon gekommen ist ein kleiner Junge in Ingolstadt-Hundszell. In seinem Kinderzimmer brach Samstagabend ein Feuer aus. Der Sechsjährige und seine Mutter konnten das Haus unverletzt verlassen. Die Feuerwehr hatte den Brand schnell unter Kontrolle. Trotzdem entstand in dem Zimmer erheblicher Schaden.  Wie es zu dem Feuer kam, ist nicht bekannt.