Ingolstadt: Brand an Anton-Grundschule

In der Anton-Grundschulein der Münchener Straße in Ingolstadt ist es heute zu einem Brand in einem Klassenzimmer gekommen. Es wurde niemand verletzt. Das Feuer war in einem Klassenzimmer im 3. Stock ausgebrochen. Schüler befanden sich zu diesem Zeitpunkt nicht in dem Raum. Beim Eintreffen der verständigten Rettungskräfte hatten bereits alle 370 Schulkinder und Lehrkräfte das Gebäude verlassen und befanden sich in Sicherheit. Die Kinder konnten von ihren Eltern an der Sammelstelle bei einer nahegelegenen Kirche abgeholt werden. Der Sachschaden liegt im fünfstelligen Bereich. Ein Schulbetrieb am morgigen Mittwoch nicht möglich. Die Brandursache ist derzeit noch nicht geklärt.