Ingolstadt: Bislang keine Entscheidung über Nachtschicht-Streichung

Panik bei der Audi-Belegschaft – derzeit überschlagen sich in zahlreichen Medien die Meldungen, dass im Ingolstädter Werk die Nachtschicht gestrichen werden soll. Doch eine solche Entscheidung ist bislang nicht gefallen. Wie ein Audi-Sprecher auf Nachfrage von Radio IN erneut erklärt hat, gebe es zwar Überlegungen in diese Richtung: Allerdings finden dahingehend aktuell keine Verhandlungen statt. Auch Arbeitsplätze seien im Ingolstädter Werk derzeit nicht in Gefahr – Audi verweist dabei auf die Beschäftigungsgarantie bis 2025. Veränderungen sind dennoch unumgänglich, da Audi auf die akutelle Marksituation reagieren muss: Dazu gehören auch sinkende Absatzzahlen auf dem europäischen Markt.