Ingolstadt: Bisher weniger Besucher bei miba

Halbzeit bei der miba in Ingolstadt. Bisher kamen 27.000 Besucher auf das Ausstellungsgelände, das sind 10 Prozent weniger, als vor zwei Jahren.
Ausstellungsleiter sieht als Grund auch das schöne Wetter zum Auftakt am Wochenenende. Das Fehlen der meisten Partnerstädte und Audi sei ebenfalls ein Schatten auf der bisherigen Bilanz. Dennoch gaben 80 Prozent der Besucher an, dass Ihnen die miba gut gefalle. Die Ausstellung dauert noch bis einschließlich kommenden Sonntag.