Ingolstadt: Bierbrunnen rückt näher

Es wird ein großes Fest im kommenden Jahr in Ingolstadt. 500 Jahre Reinheitsgebot sollen gebührend gefeiert werden und eine Attraktion ist sicherlich ein geplanter Bierbrunnen am Georgianum. Der rückt jetzt ein Stück näher, denn der Kulturausschuss des Stadtrates stimmte für einen solchen Brunnen. Letzte Bedenken der Ausschussmitglieder konnten schliesslich ausgeräumt werden, denn im Brunnen sprudelt nicht ununterbrochen Bier. Er kann auch mit Wasser betrieben werden.