Ingolstadt: BGI fordert schnelle Lösung für Verkehrsproblem

Der Vorschlag der CSU die westliche Ringstraße in Ingolstadt zu untertunneln sorgt für Diskussionen – auch die Bürgergemeinschaft Ingolstadt hat sich jetzt zu Wort gemeldet. Sie unterstützt eine Prüfung des Vorschlag. Die BGI hat allerdings auch Bedenken: Ein solches Mammutprojekt sei nicht so leicht zu stemmen und kostet auch zu viel Geld. Sie fordert eine schnelle Lösung des Ingolstädter Verkehrsproblems. Daher schlägt die BGI vor, den ÖPNV attraktiver zu gestalten.
Dazu gehören höhere Taktungen und neue Ringlinien und Tangenten.