Ingolstadt: Betrunkener fährt gegen Ampelmasten

Die Ampel an der Ingolstädter Eriagstraße suchen Autofahrer heute vergebens: Der gesamte Ampelmasten musste gestern von der Feuerwehr abmontiert werden. Ein betrunkener Autofahrer war Sonntag Früh dagegen gefahren. Der 30-Jährige ließ das Fahrzeug stehen und flüchtete zu Fuß. Die Polizei konnte den Unfallflüchtigen schließlich bei Niederfeld aufgreifen: Der Mann hatte einen Alkoholwert von 0,5 Promille.