Ingolstadt: Betrunkener bedroht Jugendliche mit Messer

Eine Gruppe Jugendliche ist im Blumenpark an der Münchener Straße von einem Betrunkenen angepöbelt und bedroht worden. Auch ein Messer hatte der 68-Jährige gestern Abend bei sich. Das nutzte er im Verlauf des Streits auch noch, um einen Fahrradreifen eines Rads aufzuschlitzen. Im Rahmen einer sofort eingeleiteten Fahndung konnte der Ingolstädter von einer Streife der Polizeiinspektion in der Nähe des Hauptbahnhofes schließlich gestellt und anschließend mit auf die Dienststelle genommen werden.  Ihn erwarten nun mehrere Anzeigen.