Ingolstadt: Betrunkene Pflegerin schlägt Rentnerin

Eigentlich sollte sie helfen, stattdessen hat eine Pflegerin eine 89-jährige Rentnerin in ihrer Wohnung geschlagen und verletzt. Passiert gestern Abend in Ingolstadt-Haunwöhr. Als die Polizei eintraf, griff die betrunkene 50-jährige auch noch eine junge Polizistin an und verletzte sie mit einem Tritt gegen den Oberschenkel. Die Pflegerin wurde schließlich in einen Haftraum der Polizeiinspektion gebracht, wo sie ihren Rausch ausschlafen konnte. Neben Strafverfahren wegen Körperverletzung erwartet die Frau auch eine Anzeige wegen Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte.