Ingolstadt: Betrunkene mit rekordverdächtigen Werten

Mit dramatischen Alkoholwerten sind in Ingolstadt zwei Betrunkene ins Klinikum eingeliefert worden. Gestern Nachmitttag wurde am Busbahnhof ein 56-jähriger aufgegriffen. Der hatte knapp 4 Promille intus, konnte sich aber noch auf den Beinen halten. In einer Grünanlage in der Maximilianstraße brauchte eine 49-jährige medizinische Behandlung. Die Frau brachte es auf 3,5 Promille.