Ingolstadt: Betrunkene Fahranfänger

Die Polizei hat am Wochenende zwei betrunkene Fahranfänger gestoppt. Ein 22-Jähriger baute mit 1,5 Promille am Audi-Kreisel einen Unfall. Er kam von der Straße ab, rammte zwei Straßenschilder und krachte in die Leitplanke, verletzt wurde niemand. Auf der B16 bei Manching stoppte die Polizei einen 20-Jährigen mit über 2 Promille, gottseidank bevor etwas passierte.