Ingolstadt: Betrugsmasche Virenbefall

Die Betrüger haben bei uns Hochkonjunktur. Dieses Mal hat ein Anrufer einer Fau aus Ingolstadt vorgegaukelt, ihr Computer sei von Viren befallen. Die Ingolstädterin fiel darauf rein. Für eine angeblich neue Lizenz gab sie ihre Kreditkartendaten an, 263 Euro wurden von ihrem Konto abgebucht. Seit Beginn des Jahres wurden bei der Kripo Ingolstadt schon fünf solcher Fälle gemeldet. Die Ingolstädterin ist aber bisher das einzige Opfer.