Ingolstadt: Betrügerische Anrufe im Stadtgebiet

In Ingolstadt hat es wieder eine Reihe von Enkeltrickbetruganrufe gegeben. Mehrere ältere Menschen haben sich bei der Polizei gemeldet. Am anderen Ende der Leitung gab sich jemand als angeblicher Verwandter in Notlage aus. Dabei ist das Ziel, die Menschen dazu zu bewegen, Geld zu schicken. Die Polizei rät in diesen Fällen das Gespräch umgehend zu beenden und sich gar nicht erst darauf einzulassen.