Ingolstadt/Berlin: Audi-Mondmission vorerst gescheitert

Audi wird offenbar nicht auf Mondmission gehen – die hätte 2021 stattfinden sollen. Dabei sollte ein elektrisches Mondauto von Audi eingesetzt werden. Das Berliner Raumfahrt-Start-up PTScientists hat allerdings Insolvenz angemeldet. Es sei nicht gelungen, rechtzeitig die notwendigen Fördergelder zu bekommen, sagte ein Unternehmenssprecher. Die Kosten werden auf 120 Millionen Euro geschätzt.