© Foto: Kripo Ingolstadt

Ingolstadt: Belohnung für mutige Frau

Eine Belohnung von 100 Euro, einen Blumenstrauß und eine Urkunde – das bekam eine junge Gerolfingerin jetzt vom Leiter der Kripo Ingolstadt, Alfred Grob, für ihr mutiges Eingreifen.Marina Schlachtbauer hatte kurz vor Weihnachten einen Einbrecher auf frischer Tat ertappt. Die 18jährige verfolgte den Flüchtigen barfuß einige hundert Meter. Weil sie der Polizei genaue Informationen zum Fluchtweg und zum Aussehen des Täters geben konnte, wurde der Einbrecher in der Nähe des Tatorts festgenommen. Dem 35jährigen Litauer konnten bislang 3 Einbrüche nachgewiesen werden, weitere Einbrüche werden noch geprüft. Der Täter sitzt in U-Haft.