Ingolstadt: Behinderungen durch Ampel-Umbau

Am kommenden Mittwoch Vormittag kommt es an einem Ingolstädter Verkehrsknotenpunkt zu Behinderungen. Ab 8 Uhr wird die Ampel an der Kreuzung Richard-Wagner Straße/Gaimersheimer Straße ausgeschaltet. Die Anlage wird umgebaut und soll dann einen erweiterten Service für Menschen mit Sehbehinderung bieten. Der Umbau dauert voraussichtlich bis 13 Uhr, bei Bedarf wird die Polizei Ingolstadt den Verkehr regeln.