Ingolstadt: Bayerns beste Beamtin kommt aus Ingolstadt

Gute Leistungen sollten belohnt werden – das gilt auch für Bayerns beste Beamtin. Und die kommt dieses Jahr aus Ingolstadt. Julia Heigl setzte sich gegen 500 Prüflinge durch und darf sich nun Diplomverwaltungswirtin nennen. Als Anerkennung für ihre besonderen Leistung hat Oberbürgermeister Scharpf die Beamtin zu sich ins Büro eingeladen und ihr ein kleines Geschenk überreicht. Wegen Corona musste die feierliche Zeugnisüberreichung aller Ausbildungs- und Studienabsolventen der Stadt Ingolstadt in diesem Jahr entfallen. Christian Scharpf gratulierte stattdessen allen in einem persönlichen Schreiben.