© Radio IN

Ingolstadt: Baufortschritte in der Fußgängerzone

Kleine Fortschritte an der Großbaustelle Fußgängerzone in Ingolstadt: Ein kleiner Teil ist inzwischen fertig gepflastert. Ab dem Paradeplatz bis 30 Meter in die Fußgängerzone geben die ersten Granitsteine einen Eindruck von der künftigen Einkaufsmeile. Die Arbeiten werden aber noch einige Jahre in Anspruch nehmen. Bauphase 1 und 2 bis zur Mauthstraße sollen bis 2019 fertig sein.2020 wird während der Landesgartenschau eine Pause eingelegt. Danach geht es weiter, mit der Fertigstellung sei bis spätestens 2024 zu rechnen. Im Oktober soll es nach Abschluss der ersten Bauphase ein Straßenfest geben. Auch der Weihnachtsmarkt mit Eislauffläche am Paradeplatz kann wie gewohnt stattfinden.