© istockphoto_EricHood

Ingolstadt: Bau von Studentenbuden

Studenten in Ingolstadt haben es oft schwer eine bezahlbare Wohnung zu finden. Auf der Schanz ensteht bald eine Einheit mit 122 neuen Appartments auf dem ehemaligen Gelände der Steyler Missionare. Die Diözese Eichstätt leistet damit einen Beitrag zur Wohnungsknappheit- insgesamt kostet die Maßnahme zwischen 10 und 11 Millionen Euro und wird zum größten Teil vom Bayerischen Wohnbauministerium gefördert. Ein Regensburger Architekturbüro hat soeben den Wettbewerb gewonnen. Bereits zum Wintersemester 2022 sollen die 19 Quadratmeter-Appartments bezugsfertig sein.