Ingolstadt: Banner von Queer e.V. beschädigt

Die Polizei Ingolstadt ermittelt in einem besonderen Fall von Vandalismus. Mitte Mai wurden im Ingolstädter Stadtgebiet mindestens 44 Banner des Vereins Queer e.V. beschädigt, zerstört oder entwendet. Der Verein widmet sich feministischen und intersexuellen Projekten. Ein politisch motivierter Hintergrund wird nicht ausgeschlossen. Hinweise nimmt die Kripo Ingolstadt entgegen.