Ingolstadt: Bahnverkehr weiter eingeschränkt

Der Zugverkehr zwischen Ingolstadt und München läuft nach wie vor nur eingeschränkt. So werden ICE´s, die von Nürnberg über Ingolstadt nach München fahren sollten, über Augsburg umgeleitet. Der Regionalverkehr läuft jedoch fast planmäßig. Und wer von Ingolstadt aus in Richtung Nürnberg oder Berlin unterwegs ist, kann ganz regulär mit einem ICE fahren. Wie berichtet, war in der Nacht ein ICE zwischen Baar-Ebenhausen und Rohrbach gegen einen umgestürzten Baum gefahren. Die Arbeiten am Bahngleis werden voraussichtlich noch bis in den Abend hinein andauern.