Ingolstadt: Bagger sorgt für Stromausfall

In weiten Teilen der Ingolstädter Innenstadt ist am Nachmittag der Strom ausgefallen. Schuld war ein Baggerfahrer auf dem Gießereigelände. Der hatte kurz vor 16 Uhr eine Stromleitung beschädigt. Das wiederum löste eine Schutzabschaltung in einem Schalthaus aus. Das Ganze dauerte zum Glück nicht allzu lang: Nach 24 Minuten lief der Stom wieder.