Ingolstadt: Babyboom

Wer ein Kind erwartet, der ist in bester Gesellschaft. In Ingolstadt herrscht aktuell ein regelrechter Babyboom. Innerhalb von zehn Jahren ist die Zahl der Geburten am Klinikum um die Hälfte angestiegen. Allein in diesem Jahr sind es laut Donaukurier bereits wieder 1300 neue Erdenbürger. Im vergangenen Jahr kamen insgesamt 2555 Kinder zur Welt. Mehr als die Hälfte der Babys lebt in Ingolstadt. Der Rest verteilt sich meist auf die umliegenden Landkreise.