Ingolstadt, B16: Sattelzug flüchtet nach Unfall

Der Fahrer eines Sattelzugs hat auf der B16 an der Abzweigung Karlskron einen Unfall verursacht, dann fuhr er weiter. Der Lkw war heute früh ohne Rücksicht links abgebogen. Ein entgegenkommender Golf-Fahrer leitete eine Vollbremsung ein. Eine hinter ihm fahrende 24-jährige fuhr auf. Der Mann wurde leicht verletzt, der Schaden liegt bei 7.000 Euro. Nach dem flüchtigen Sattelzug wird noch gesucht. Der Aufbau bestand aus einer grünen Schüttmulde, geeignet für Kies. Hinweise nimmt die Verkehrspolizei Ingolstadt entgegen.