Ingolstadt: Auwald- und Baggersee sauber

Gänsekot auf den Liegewiesen und Algen unter Wasser  – das waren in diesem Jahr die beiden Feinde der Erholungssuchenden an den beiden großen Ingolstädter Seen. Jetzt hat das Umweltreferat das Problem gelöst. Die Gänse wurden duch Zäune daran gehindert, direkt am Wasser zu brüten. Die Algenteppiche wurden im Laufe des Jahres mit Spezialmaschinen gemäht. Der Badespaß könnte aber dennoch getrübt werden, denn schon am Freitag wird das Wetter herbstlich mit Regen und Temperaturen unter 20 Grad.