Ingolstadt: Auto erfasst spielendes Kind – 12-Jähriger schwer verletzt

Bei einem tragischen Unfall in Ingolstadt ist am Pfingstsonntag Abend ein Junge schwer verletzt worden. Der 12-Jährige spielte in der Peisserstraße und rannte seinem Ball hinterher, der zuvor auf die Straße gerollt war. Eine Autofahrerin hatte keine Chance und erfasste den Bub trotz Vollbremsung. Der Junge kam mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus. Die Fahrerin kam mit dem Schrecken davon.