Ingolstadt: Auszeichnung für Zivilcourage

Sie haben einen Schläger überrumpelt und festgehalten. Dafür werden zwei junge Männer von der Polizei Ingolstadt jetzt geehrt. Es war bereits im Oktober 2012 vor einer Disco in der Ingolstädter Innenstadt. Die Jugendlichen hatten gesehen, wie ein Mann einem Mädchen eine Flasche über den Kopf schlug. Die Jugendlichen kannten weder Täter noch Opfer, trotzdem griffen sie ein. Sie überrumpelten den vorbestraften und brutalen Schläger und hielten ihn so lange fest, bis die Polizei kam. Die Auszeichnung für herausragende Zivilcourage bekommen die jungen Männer am Nachmittag aus den Händen von Ingolstadts Polizeichef Heigl.