Ingolstadt: Ausschuss zu Christkindlmarkt-Regeln

Der Aufbau für den Ingolstädter Christkindlmarkt hat bereits begonnen. Heute soll nun auch feststehen, welche Regeln die Besucher in diesem Jahr erwarten. Darüber berät der Freizeit- und Veranstaltungsauschuss. Wegen der derzeit steigenden Infektionszahlen dürfte ein Christkindlmarkt ganz ohne Masken und Beschränkungen eher unwahrscheinlich sein. Auftakt ist am 24. November, wie gehabt auf dem Theatervorplatz.