© foto: Polizeipraesidium Oberbayern Nord

Ingolstadt: Auseinandersetzung mit Messer

Aufmerksamen Passanten ist es wohl zu verdanken, dass es in Ingolstadt nicht zu einer blutigen Auseinandersetzung gekommen ist. Die Personen schritten vergangenen Mittwoch schlichtend ein, nachdem zwei Asylbewerber nach ihrem Sprachunterricht aneinander geraten waren. Einer der beiden zog im Verlauf des Streits ein Messer und bedrohte den anderen mit dem Tod. Jetzt sucht die Polizei nach den mutigen Helfern und weiteren Zeugen.