Ingolstadt: Aus für den großen Preis

Am Wochenende war der große Preis von Ingolstadt am Audi-Sportpark ein voller Erfolg. Auch für Radio IN: Unser Team hat den zweiten Platz belegt. Der Veranstalter ärgert sich aber über fehlende Wertschätzung seitens der Stadt. Er schmeißt deswegen hin: Das Kartrennen unter seiner Leitung wird es vermutlich nicht nochmal geben. Für die Stadt ist die Kritik wenig verständlich: Sie habe alles in ihrer Macht stehende getan, um den großen Preis von Ingolstadt durchzuführen.