© department für Fotographie und Gestaltung

Ingolstadt: Auftakt für Künstlerinnentage

Das Motto kennen viele seit langer Zeit: Der Oktober ist in Ingolstadt wieder eine Frau. Heute ist Auftakt zu den mittlerweile 26. Künstlerinnentagen. Neben Konzerten, Lesungen und Diskussionen stehen heuer auch Workshops auf dem Programm. Mit einem neuen Konzept sollen aber auch weitere Themen in den Fokus rücken. Zum Beispiel sollen Themen wie Gleichstellung der Frau, Feminismus, Gender und Diversity mit ins Programm aufgenommen und diskutiert werden, so Projektleiterin Mona Huber. Die Ingolstädter Künstlerinnentage dauern bis Sonntag nächste Woche.

Hier gehts zum kompletten Programm der 26. Künstlerinnentage -> KLICK.