Ingolstadt: Ermittlungen gegen Haderthauer eingestellt

Die Ermittlungen gegen Christine Haderthauer sind eingestellt worden. Der Betrugsverdacht im Zusammenhang mit Modellautoverkäufen wurde ausgeräumt, ebenso der Vorwurf der Steuerhinterziehung Das bestätigte die Staatsanwaltschaft München II. Wegen eines möglichen Verstosses gegen die Abgabenordnung über 2.300 Euro für die Jahre 2007/08 werde Christine Haderthauer einen angemessenen Strafbefehl akzeptieren, sagte ihr Anwalt Walter Rubach gegenüber Radio IN.