© polizei

Ingolstadt: Auffahrunfall sorgt für Stau

Geduld war heute bei allen Autofahrern gefragt, die auf der A9 Richtung Nürnberg unterwegs waren: Zwischen Neufahrn und Pfaffenhofen hat sich nach einem Auffahrunfall ein kilometerlanger Stau gebildet. Unter den drei Beteiligten Autos war auch ein mit Stahlträgern beladener LKW. Wegen der komplizierten Bergungsarbeiten waren zwei Spuren für mehrere Stunden gesperrt. Bei dem Unfall wurde eine Person leicht verletzt. Mittlerweile ist die Straße wieder frei.