© AUDI

Ingolstadt: Audi stoppt Verkauf von Dieselautos in den USA

Audi hat den Verkauf weiterer Diesel-Autos in den USA gestoppt. Betroffen sind Modelle, die mit einem Drei-Liter-TDI-Motor ausgerüstet sind.
Das sagte ein Audi-Sprecher gegenüber der dpa. Dieser Motor ist vor allem in Mittel- und Oberklasse-Fahrzeugen wie dem A 6, A7, A 8, Q 5 und Q7 eingebaut.
Der Motor wird von der US-Umweltbehörde wegen falscher Abgas-Werte kritisiert. Der Verkaufsstopp gilt nur für die USA, die genaue Zahl der betroffenen Autos ist nicht bekannt.