© AUDI

Ingolstadt: Audi wieder mal in Feierlaune

Da schaut die Konkurrenz ganz genau hin: Audi hat heute die Absatzzahlen für den vergangenen Mai veröffentlicht. Weltweit wurden 152-Tausend Fahrzeuge ausgeliefert – fast 11 Prozent mehr als im Vorjahresmonat. Besonders gut verkauften sich die Autos mit den vier Ringen in den USA und China. In Russland musste Ingolstadt einen Einbruch der Zahlen hinnehmen. Konkurrent Daimler will seine Verkaufszahlen am Freitag bekannt geben, BMW will sich kommende Woche anschließen.