© AUDI

Ingolstadt: Audi-Werk in Ungarn wird erweitert

In Zukunft rollen bei Audi in Ungarn noch mehr Fahrzeuge vom Band. Seit ein paar Tagen laufen die Bauarbeiten für die Erweiterung der Produktion. In dem neuen Karosseriewerk soll ab 2018 das SUV-Modell Q3 gebaut werden – das wurde bislang in Spanien gefertigt. Audi investiert eine mehrstelligen Millionenbetrag in das Werk in Györ. Davon profitiert auch ein Unternehmen aus der Region: Der Tiefbauspezialist Bauer aus Schrobenhausen ist an der Baustelle beteiligt.