© AUDI

Ingolstadt: Audi wächst kräftig dank China und USA

Audi ist mit einem kräftigen Absatzplus ins neue Jahr gestartet. Vor allem die Verkäufe in China und den USA haben gegenüber dem Vorjahreszeitraum zugelegt. Weltweit verkaufte Audi im Januar knapp 150.000 Autos, und damit gut ein Fünftel mehr als ein Jahr zuvor. Allein in China konnte Audi im Januar 73 Prozent mehr ausliefern als vor einem Jahr. Allerdings hatten damals die Verhandlungen mit lokalen Partnern den Absatz gebremst.