© Audi Fertigung

Ingolstadt: Audi und Uni Dresden arbeiten zusammen

Die Konkurrenz ist groß, Audi sucht immer wieder nach technischen Neuerungen. Dazu holt sich der Ingolstädter Autobauer auch Hilfe von Außerhalb. Künftig arbeitet Audi eng mit der Technischen Uni Dresden zusammen. Dabei geht es um leichtere Bauteile und Verbesserungen bei der Fertigung. Um 19 Uhr 30 wird in Ingolstadt der Kooperationsvertrag unterzeichnet.