Ingolstadt: Audi und Porsche entwickeln zusammen

Audi und Porsche wollen küftig enger zusammenarbeiten. Das haben die beiden Chefs Rupert Stadler und Oliver Blume gestern bekanntgegeben.  In den kommenden Monaten bereiten Teams aus beiden Unternehmen die konkrete Zusammenarbeit vor. Dabei geht es um die gemeinsame Entwicklung von Fahrzeugarchitekturen, Modulen und Komponenten. Der Schulterschluss im Volkswagen-Konzern ist nicht neu: Im Bereich der SUV-Baureihen arbeiten Audi, VW und Porsche seit Jahren zusammen.