© AUDI

Ingolstadt: Audi startet gut ins neue Jahr

Die ganz großen Modelle haben Audi einen guten Start ins neue Jahr beschert. Der Autobauer steigerte den Absatz im Januar um vier Prozent auf über 143.000 Stück. Jedes dritte Fahrzeug war dabei ein SUV. Audi verkaufte davon 20 Prozent mehr als vor einem Jahr. In China, wo der Audi-Absatz im vergangenen Jahr geschrumpft war, wuchs die Nachfrage im Januar um 6,2 Prozent. Und auch in Europa und den USA konnten die Ingolstädter zulegen.