Ingolstadt: Audi spendet große Summe für Carrara

Die Hilfsbereitschaft für die Hochwasseropfer in der Ingolstädter Partnerstadt Carrara ist groß. Nachdem der Stadtrat in der letzten Sitzung eine Soforthilfe von 50.000 Euro beschlossen hat, zieht Audi jetzt nach. Auch das Unternehmen spendet eine fünfstellige Summe. Bei der Sparkasse wurde inzwischen ein Spendenkonto unter dem Stichwort „Hochwasserhilfe Carrara“ eingerichtet. 500 Haushalte sind in der norditalienischen Stadt durch die Hochwasserkatastrophe betroffen.