© Audi Fertigung

Ingolstadt: Audi plant mit längerem Weihnachtsurlaub

Die Mitarbeiter der Audi-Produktion in Ingolstadt stellen sich teilweise auf einen längeren Weihnachtsurlaub ein. Als offizielle Gründe gibt das Unternehmen Umbauten, Instandhaltung und Flexibilisierung der Fertigungslinien an. Betroffen ist vor allem die Produktion der Modelle A4 und A5. Die Spätschicht der Linie 2 muss sogar einen Monat lang freinehmen: Von Mitte Dezember bis Mitte Januar.