Ingolstadt: Audi mit mehr Azubis

Audi baut in diesem Jahr noch mehr auf seine eigene Zukunft. Der Autobauer möchte mehr Auszubildende einstellen. An den beiden Standorten Ingolstadt und Neckarsulm wird die Zahl der Azubis um zehn Prozent erhöht. Im Herbst treten dann insgesamt 800 Jung-Audianer ihr Ausbildung an. Hintergrund dafür sind die immer wichtiger werdenden Themen wie Digitalisierung und Elektromobilität. Dafür wird künftig noch mehr hochqualifizierter Nachwuchs gebraucht. Derzeit absolvieren bei Audi rund zweieinhalbtausend junge Menschen eine Ausbildung.