Ingolstadt: Audi mit erschwerten Bedingungen

Audi ist in der diesjährigen DTM-Serie zu erfolgreich. Die acht Rennfahrzeuge müssen deshalb laut Reglement am kommenden Wochenende mit Zusatzgewichten ins Rennen. Am Norisring sind die schwersten Audis damit 35 Kilogramm schwerer als die leichtesten Autos der Konkurrenz. Audi könnte in Nürnberg den siebten Sieg in Folge einfahren. Führender der Fahrerwertung ist derzeit Jamie Green, gefolgt von Mattias Ekström. Die beiden Rennen beginnen am Samstag und am Sonntag jeweils am Nachmittag.